Seelsorge Otto Wagner Spital und Pflegezentrum

Du bist wichtig!

Was ist Seelsorge:
 

Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge ist ein professionelles Angebot der Kirchen, das Patientinnen, BewohnerInnen, Angehörige und MitarbeiterInnen des Otto Wagner Spitals und Pflegezentrums kostenlos in Anspruch nehmen können.

Ausgebildete SeelsorgerInnen sind WeggefährtInnen, die

  • Menschen ein Stück ihres Lebensweges begleiten
  • mitgehen bei den Fragen und Gedanken, die Menschen bewegen
  • Emotionen wie Angst, Ohnmacht, Freude, Hoffnung, Enttäuschung, Trauer, Wut einen Raum geben
  • Gespräche anbieten aber auch Situationen aushalten, wo es keine Sprache gibt
  • über Gottesbilder ins Gespräch kommen


Für wen ist Seelsorge da:

Das Angebot der haupt- und ehrenamtlichen SeelsorgerInnen richtet sich an alle, die im Otto Wagner Spital und Pflegezentrum Begleitung suchen, auch wenn sie sich keiner Glaubensgemeinschaft zugehörig fühlen. 

 

Angebote der Seelsorge:

  • Seelsorgliche Einzelkontakte
  • Begleitung von An- und Zugehörigen
  • Spirituelle Gruppenangebote
  • Andachten und Besinnungsrunden
  • Gottesdienste
  • Krankensalbung, Krankenkommunion, Abendmahl, Segnung
  • Seelsorgliche Kurzgespräche
  • Unterstützung beim persönlichen Gebet
  • Begleitung und Gestaltung von Feiern in Abschiedssituationen
  • Sterbebegleitung
  • Trauerbegleitung
  • Krisenintervention
  • Beratung und Begleitung für MitarbeiterInnen im Otto Wagner Spital und Pflegezentrum
  • Mitwirkung bei der Klärung ethischer Fragestellungen
  • Vermittlung zur eigenen Glaubensgemeinschaft  (anerkannte Kirchen und Religionsgemeinschaften)